ÄSTHETISCHE MEDIZIN

Schönheit kommt von Innen. Ausgeglichenheit, Menschenliebe und Respekt gegenüber den anderen machen uns schön! Dennoch beeinflusst die äussere Erscheinung unser Selbstbewusstsein und die Wahrnehmung durch den Vis-à-vis.  Es ist möglich, seinen Körper durch Modellierung der Form zu optimieren, das Wohlfühlsein zu steigern und die Attraktivität zu betonen.

Dank modernsten Technologien stehen uns heute zur Körperformung, Bekämpfung von Cellulite und von Fettpolstern wirksame, nicht operative oder minimal-invasive Verfahren zur Verfügung.

Nach ärztlicher Untersuchung, Analyse der Problematik und elektronischer Messung Ihres Körperfettanteils werden die Methoden (Laser, Lipolyse, Diät) einzeln oder in Kombination  eingesetzt. Somit wird ein auf Sie bestimmtes und optimales Therapiekonzept herausgearbeitet. Die regelmässige sportliche Betätigung bleibt Voraussetzung für gute und dauerhafte Resultate. Die Behandlungen werden von Ärzten und geschultem Kosmetikpersonal durchgeführt. Die leitende Ärztin von Derma Figur ist Dr. Marguerite K. Rahmann, FMH Dermatologie und Venerologie, ehemalige Oberärztin an den Universitätsspitälern Lausanne und Zürich und mit Praxis in Schlieren-ZH seit 13 Jahren.

Plasma Pen

Bei der hochaktuellen Plasmatechnologie kommt es zur  Sublimation der oberflächlichen Hautschichten durch Ionisierung der Luftgaze. Es entsteht ein Spannungsbogen. Der Plasma Pen ist eine schonende Alternative zu kleinchirugischen Eingriffen, z.B.  für eine Ober- und Unterlidstraffung, einen Brauenlift, eine  Reduktion der Fältchen insbes. um die Augen und an der Oberlippe, eine Verfeinerung der Akne- oder Operationsarben, usw.  Mit dem Plasma Pen lassen sich ebenfalls Warzen, Alterswarzen und Fibrome entfernen. Es werden üblicherweise 1 bis 2  Sitzungen in Abstand von 1-3 Monaten durchgeführt.

Faltenkorrektur mit Botulinumtoxin

Zornesfalten, die seitlichen Augenfalten und die Stirnefalten werden durch bestimmte Muskeln, welche  kontinuierlich angestrengt werden, verursacht. Diese können wirksam mit Botulinumtoxin A behandelt werden. Der Wirkstoff wird in genau bestimmte Punkte mit mikrofeinen Nadeln injiziert und ist dann in der Lage, Muskelanspannungen zu reduzieren. Dieses erlaubt, das Gesicht zu verschönern ohne ihm seine Ausdrucksmöglichkeiten zu nehmen.  Bei  Botulinumtoxin A handelt es sich um ein pharmazeutisches Produkt, das die Reizüberleitung vom Nerv auf die Muskulatur hemmt.  Das Ergebnis der Behandlung ist nach1 Woche sichtbar, die Wirkung hält bis zu 5 Monate.

Faltenkorrektur, Gesichtsmodelierung, Skin boosters mit Fillers (Hyaluronsäure)

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Bindegewebes und erfüllt wichtige Funktionen wie den Erhalt von Feuchtigkeit, Festigkeit und Elastizität der Haut. Durch Umweltfaktoren und Alterungsprozesse nimmt der Gehalt an Hyaluronsäure ab. Die Hyaluronsäureformulierungen die unterspritzt werden haben die Fähigkeit, die Falten zu reduzieren, der Haut verloren gegangenes Volumen zu geben und die Hautstruktur zu verbessern. Sie bieten normalerweise über Monate hinweg stabile Ergebnisse, bevor der Körper sie allmählich wieder resorbiert.

Lippenaufbau mit Fillers (Hyaluronsäure)

Für die Lippen werden besondere Arten von Hyaluronsäure verwendet, welche nach Wunsch eine harmonische Lippenform, eine dezente Akzentuierung oder eine Augmentation des Lippenvolumens erlauben.

Chemische Peelings

Mit der Zeit verlangsamen sich die Prozess der Hauterneuerung. Dieses führt zu Ansammlung von  abgestorbenen Hautzellen, Verhornungen, Pigmentflecken und Fältchen. Durch Anwendung von Peelings werden die Ablagerungen eliminiert und die  Regenerationsmechanismen der Epidermis und Dermis stimuliert. Es wird eine geglättete,  strahlende, ebenmässige Haut ersichtlich. Chemische Peelings für Akne entfetten und reinigen die Haut und beschleunigen die Heilung von Aknepickel. Wir arbeiten mit Glycolsäure, Salicylsäure und Trichloressigsäure in verschiedenen Konzentrationen.

Platelet Rich Plasma (PRP)

Unter der Bezeichnung „Vampir Lift“ wird die PRP Behandlung  zur Verbesserung der Gesichtshautstruktur oder für Aknenarben eingesetzt. Aus Eigenblut wird ein hochwertiger Teil, das Platelet Rich Plasma (PRP) separiert und anschliessend in die Haut injiziiert. Das PRP besteht aus Wachstumsfaktoren, die zur Kollagenneubildung führen und der Haut Ihre Hautfestigkeit zurückbringen. PRP wird ebenfalls für Haarausfall oder vor einer Haartransplantation empfohlen, weil die inaktive Haarfollikel stimuliert werden. Ein besonderer Vorteil ist, dass keinerlei Fremdstoffe, sondern ausschliesslich Bestandteile des eigenen Blutes therapeutisch eingesetzt werden. Es werden 3-4 Sitzungen in Abstand von 4-6 Wochen empfohlen.

Behandlung von Altersflecken und Pigmentflecken

Diese entstehen durch übermässige Ablagerung von Melaninpigment oder durch Vermehrung von pigmentbildender Zellen. Es stehen mehrere Verfahren zur Verfügung: Cremes mit depigmentierenden Inhaltsstoffen, Peelings, Kryotherapie, Laser. Die hochenergischen Strahlen des Lasers IDAS zielen das braune Pigment (Melanin) und zerstören es wirkungsvoll. Begleitend zu allen Massnahmen sind hochwertige Sonnencremes mit einem Schutzfaktor 50+ unerlässlich.

Laser-Behandlung der Couperose, roten Äderchen, Angiomen

Die Behandlung mit dem hochenergetischem grünen Laserstrahl des Lasers  IDAS durchdringt die obersten Hautschichten und entfaltet im roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) seine Wirkung. Unerwünschte Blutgefässe können gezielt verödet werden. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und erfordert nur eine relativ kurze Abheildauer. Kleine Aederchen werden mit wenigen Impulsen in 1-3 Sitzungen verödet.

Dauerhafte Laser/IPL-Behandlung der übermässigen Behaarung

Die Haarentfernungstechnologien sind etablierte, wirksame Methoden für eine dauerhafte Haarentfernung im Gesicht, in der Bikinizone, in den Achseln oder an den Beinen. Die besten Resultate erzielt man wenn der Farbkontrast zwischen Haar und Haut gross ist, z.B. dunkle Haare auf weisser Haut. Beim Menschen finden sich die meisten Haaren in der Wachstumsphase (Anagen-Phase), und nur diese  sind den Laser- und Lichttechnologien zugänglich. Deswegen muss die gleiche Stelle mehrmals (5-8 Mal) in Abstand von 1-3 Monaten behandelt werden.

Injektionslipolyse (Fettwegspritze) Körper und Gesicht

Ueberflüssiges Fett mit eine Spritze einfach auflösen- eine faszinierende Idee, bei der Lezithin in hochgereinigter Form direkt in die unerwünschten Fettpolster injiziert wird. Der Wirkstoff ist ein Naturpräparat und wird aus der Sojabohne gewonnen. Behandlebare Regionen sind u.a. Gesicht (Doppelkinn, Hängebäckchen), Bauch, Love-Handles, Oberschenkel, usw. Es sind in der Regel 2-4 Sitzungen in Abstand von 8 Wochen notwendig. Frau Dr. M. Krasovec Rahmann ist Mitglied des zertifizierten Netzwerk-Lipolyse.

Körperkonturierung, Gewebestraffung, Cellulitebekämpfung

Dank modernsten Technologien stehen uns heute zur Körperformung , Bekämpfung von Cellulite und Fettpolstern wirksame, nicht operative oder minimal-invasive Verfahren zur Verfügung.  Wir kombinieren die Injektions-Lipolyse (Fettwegspritze), die Behandlung mit dem SmoothShapes Laser und den Celluliwave+ (akustische Wellen). Dadurch kann das optische Hautbild deutlich gebessert werden. Eine regelmässige sportliche Betätigung, eine ausgewogene Ernährung und allenfalls unsere medizinische Diät Body Code sind Voraussetzungen für gute Resultate.

 

Sklerosierung von Besenreiservarizen

Die Sklerotherapie (Verödung) ist eine ausgereifte, wirksame und komplikationsarme Therapie zur Behandlung von Besenreiser und kleinen Varizen. Die Besenreiser sind kleinste in der Haut liegende rötliche oder bläuliche Gefässlinien, vor allem an der Aussenseite der Oberschenkel. In diese wird gezielt mit einer feinen Nadel ein Medikament gespritzt, welches einen Verschluss und anschliessend das völlige Verschwinden der krankhaften Gefässe erzielt. Anschliessend wird ein Kompressionsverband angelegt.

Entfernung von störenden Hautveränderungen (Alterswarzen, vergrösserte Talgdrüsen und andere gutartige ästhetisch störende Hautveränderungen)

Es stehen verschiedene operative oder Laser-technische Verfahren zur Verfügung.